Der gute alte Trick vom Schäfchenzählen – er kann wirken. Ich erinnere mich an aufregende Tage in meiner Kindheit, viele Erlebnisse, Wettkämpfe oder ein naturverbindender Wandertag mit der Klasse und dann am Abend: anstatt vor Erschöpfung ins Bett zu fallen, diese angenehme Aufregung. Da kam dann der Tipp meiner Großmutter, die ihre Ruhe beim spätabendlichen Kunststicken haben wollte, gerade recht: Dreißig über einen Holzzaun hüpfende weiße und schwarze Schäfchen und ich war im Land der Träume.

Continue ReadingSchäfchen zählen – oder wie geht gut schlafen?